Bitte keine Gedichte klauen! Wenn dann den entsprechenden Link dazufügen,Danke !

 

 

 


Auf der Suche nach Liebe

 

Ich war noch ein Kind als es geschah,

auf der Suche nach Liebe und das war mir nicht klar.

 

Es war die falsche Liebe die er mir gab

und ohne nachzudenken wie es mir dabei gehen mag.

 

 

Er stillte sein Verlangen nach seiner Lust 

oder brauchte es nach einem Frust.

 

Er benutze mich wie ein Spielzeug, egal zur welcher Zeit

und wenn er fertig hatte spürte er nicht einmal mein Leid.

 

Nennt man das Liebe und Geborgenheit

wenn ein Erwachsener sich bei einem Kind von seinen Lüsten befreit?

 

Wenn er Dinge mit Dir tut die kein Kind erleben muß

und Du hast nicht die

Kraft zu sagen: Jetzt ist Schluß!

 

Jahre später hab ich gedacht es ist vorbei,

er ist im Gefängnis und Du bist frei.

 

Aber das ist nicht wahr,

die Gedanken daran sind immer da.

© 2009 / Copyright by Angel (angelsofhope)

 

schmetterling

http://angelsofhope.npage.de

 

 

 

Wie es begann...

 

 

Langsam, Stück für Stück hat es begonnen,

bis er irgendwann mich hat ganz genommen.

 

 

Von da an hatte ich das Gefühl es gibt kein zurück,

manches mal hat er mich dabei schier erdrückt.

 

 

Er zeigte mir Dinge die ich garnicht machen wollte,

Dinge, die man als Kind auch noch garnicht kennen sollte.

 

 

Manches mal spürte ich dabei schmerzen,

heute trage ich diese in meinem Herzen...

© 2009 / Copyright by Angel(angelsofhope)
http://angelsofhope.npage.de

 

 

Was ist es?

 

 

Was ist es, das ein Erwachsener ein Kind benutzt?

Ihre Seele mit seiner Gier und perverser Lust beschmutzt?

 

 

Fühlt er sich seiner Gleichen nicht gewachsen?

Müssen deshalb Kinder Dinge tun, als seien sie Erwachsen?

 

 

Braucht er das Gefühl der Große zu sein?

Der Mächtige gegenüber der Klei`n?

 

 

Findet er Kinder unschuldig, zart und rein?

Das er meint sie sind nur sein?

 

 

Will er der "erste" in Ihrem Leben sein?

Oder ist er einfach nur ein Schwe.. ?

 

 

Finde solche Menschen einfach nur krank!!!

Sie bekommen Therapien und danach für`s durchhalten

vielleicht noch einen Dank?

 

 

Was ist es, das sie sowas tun?

Was ist es, das Politiker gesetzlich nicht`s dagegen tun?  

© 2009 / Copyright by Angel(angelsofhope)

http://angelsofhope.npage.de

 

 

 

Zeit ist vergangen...

 

Ne lange Zeit ist seid dem vergangen,

der Schmerz ist anderst geworden aber nicht an mir vorbei gegangen!

 

Kann nicht sagen: Er ist weniger oder ganz weg,

nein, er ist nur anderst und versteckt.

 

 

Es ist die Wut in mir die Ich spüre

wenn Ich mir das alles vor Augen führe!

 

Es ist der Zorn der mich wütend macht,

vor allem wenn ich seh wie "so einer" weiter macht!

 

 

Wenn kein Politiker gesetzlich was dagegen tut,

das ist es was noch viel viel mehr weh tut!!!

 

Für mich gibt es jetzt kein zurück mehr

aber eine Änderung der Gesetze wäre fair !

 

 

Für alle Kinder unserer Welt

das die Sonne auch für sie scheint , warm und hell!

 

Das unsere Kinderseelen sind nicht erfroren

und Kinderlachen sich anhört wie Musik in unseren Ohren !

 

 

ALLEINE DESHALB NEHME ICH MEINE VERGANGENHEIT IN KAUF

UND NEHME DIESEN KAMPF DAFÜR AUF !!!

© 2009 / Copyright by Angel(angelsofhope)

http://angelsofhope.npage.de

 

 

 

Was wäre wenn?

 

Mein Leben hat sich dadurch verändert,

meine Einstellung zu so vielen Dingen geändert.

 

Denke oft:

 

Wie wäre es wenn Ich dieses hätte nicht erleben müssen,

würde Ich anderst Lieben, fühlen und küssen?

 

 

Könnte Ich meine Gefühle dabei freieren Lauf lassen,

es einfach nur genießen und mich dabei fallen lassen?

 

 

 

Könnte Ich über mein erstes mal schmunzeln oder träumen?

Statt dessen versuchte Ich Ihn bei meinem ersten mal gedanklich beiseite zuräumen.

 

 

Was wäre wenn?

© 2009 / Copyright by Angel(angelsofhope)

http://angelsofhope.npage.de

 

 

 

Gibt manchmal Tage da tut es immer noch weh...

 

Es sitzt noch immer fest in meinem Herzen,

gibt manchmal Tage da bereitet es mir arge Schmerzen.

 

Es sind dann Tage da fällt mir das Lachen schwer,

Tage an denen Ich denke , Ich kann nicht mehr.

 

Tage an denen Ich mir selber sagen muss- Steh auf,

es geht nach jedem tief wieder bergauf.

 

Tage, an denen Ich nach außen hin meinen Humor spielen lasse,

nur das es keiner fühlt wie es mir geht und mit was ich mich befasse.

 

Tage, an denen Ich am liebsten rausschreien würde, meine Gedanken und Gefühle,

das ein jeder der mir nahe steht , weiß wie Ich wirklich bin und mich manchmal fühle.

 

Aber dazu gehört sehr viel Vertrauen und auch Mut

und das zu wissen tut nicht immer jedem gut.

 

Denke, manchmal ist`s besser wenn sie diese Seite von Dir nicht kennen,

vielleicht könnten sie dieses Wissen, wenn sie Dir begegnen von Dir nicht trennen?

   

Vielleicht wissen sie auch nichts damit anzufangen

und könnten nicht, wenn`s Dir schlecht geht, Dich einfach nur auffangen?

 

Es wird immer wieder diese Tage geben in meinem Leben,

die Ich werde alleine für mich durchleben!

 

Werd versuchen es in Gedichten zu schreiben,

um es mir von der Seele zu schreiben!

© 2009 / Copyright by Angel(angelsofhope)

http://angelsofhope.npage.de

 

 

Eigentlich:

 

Die Gedanken über meine Mutter

aber:

 

Meine Tränen für meine Mutter

(weil dieses Gedicht und das Ende meine Tränen waren)

 

 
 

Wie mag eine Mutter sich fühlen,

wenn sie ahnt das der Mann Ihrer Liebe, spielt mit Tochter`s Gefühlen?

 

Wenn Sie es erahnt , warum kann Sie sich als Erwachsene nicht wehren,

wenn Sie es selbst erlebte, wie kann Sie so einen Mann noch verehren?

 

Zu sagen Sie hat es nicht gewußt,

wird mir bei dem was Sie selbst erlebte, nicht bewußt.

 

Holte Sie Ihre eigene Vergangenheit ein, die Sie selbst nie verkraftete,

machte Sie das blind und handlungsunfähig, das Sie das mit mir nicht schaffte?

 

Sie tat sich schwer eine liebevolle Mutter zu sein,

Sie konnte nicht sagen: Ich liebe Dich! Auch nicht wo ich war noch klein..

 

Sie konnte mich auch nicht in den Arm nehmen, nicht sagen : Bin stolz auf Dich von ganzem Herzen,

wir schaffen das, kämpfen zusammen gegen die Vergangenheitsschmerzen.

 

Ich war trotz alledem lang für Sie da,

egal was war.

 

Wollte keinen Vorwurf, Nein, wollte meine Gefühle mit Ihr teilen,

wollte Ihr meine Gedanken darüber einfach nur mitteilen.

 

Ich glaube es tat Ihr nicht gut und Sie hat nicht den Mut,

Sie schrieb mir von Ihrem Erlebten,

viele Vorwürfe dafür und drunter:

 

ALLES GUTE UND MACHS GUT,

DEINE MUTTER

© 2009 / Copyright by Angel(angelsofhope)

http://angelsofhope.npage.de

 


 

Bin es manchmal leid...

 

Bin es manchmal leid, wenn der Gedanke in mir meine Freude nimmt,

wenn die Gefühle der Vergangenheit mir meine Lust verstimmt.

 

Wenn ich Spaß hab am Leben und ein Moment der Gedanken dies alles zunichte macht,

wenn die Vergangenheit wie ein Schatten über mich wacht.

 

Wenn das Gefühl von Traurigkeit stärker ist als ich,

das sind dann die Tage meiner Tränen, die ich behalt für mich...

© 2009 / Copyright by Angel(angelsofhope)

http://angelsofhope.npage.de 

 

Nicht alle sind glücklich, die glücklich scheinen.

Manche lachen nur um nicht zu weinen

 

Jemanden...

 

Manchesmal möcht ich mich einfach nur fallen lassen,

um den Tränen in mir freien lauf zu lassen.

 

So sein können wie ich mich gerade fühle,

auch zeigen meine Gefühle.

 

 

Jemanden an meiner Seite zu haben der mich versteht,

der nur mit Blicken erkennt wie es mir und meinem Herzen ergeht.

 

Jemanden der versteht was es heißt mit diesem Schmerz zu leben,

jemanden der mir diesen Trost gibt den ich brauche zum Leben.

 

 

Keinen, der mir Mitleid dafür zeigt,

sondern jemanden, der mit mir drüber reden kann und auch Interesse dafür zeigt...

© 2009 / Copyright by Angel(angelsofhope)

http://angelsofhope.npage.de

 

 

 

 

 

 

Die Wunden der Vergangenheit werden geheilt durch positive Gedanken an die Zukunft...

Nach oben